Dienstag, 30. September 2014

Art Blogger - Regenbogen-Tag





Hallo ihr Lieben, 

heute gibt es schon wieder einen neuen Blogpost von mir :) Diesmal kann ich euch endlich mal wieder eine Aktion unserer Art Blogger Gruppe auf Facebook präsentieren. Wir haben uns dazu entschlossen, einen "Regenbogen-Tag" zu posten. Hier zeige ich euch einige meiner Arbeitsmaterialien, die den Farben eines Regenbogens entsprechen :)

Leider ist es heute sehr dunkel und in mein Wohnzimmer kommt kaum Licht rein, dabei sitze ich schon direkt am Fenster :(


ROT




Mein geliebter Prittstift ist immer zur Stelle, wenn ich mal eine KaKAO Karte auf Karton kleben muss, oder eine Rückseite hinzufüge. Er haftet gut (manchmal muss man ihm ein bisschen mit einem schweren Buch nachhelfen), trocknet einigermaßen schnell und vor allem beschädigt er das Bild nicht, egal wie dünn das Papier ist :)


ORANGE




Meine Schablonen für Kreise, Vierecke etc. und die Ellipsenschablone. Vor allem letztere kommt bei mir gerne und oft zum Einsatz. Als ich sie damals gekauft habe, dachte ich noch, dass ich sie wahrscheinlich gar nicht brauchen werde, aber das war ein Irrtum. Denn egal wie gut man Ellipsen zeichnen kann, es sieht doch immer besser mit der Vorlage aus. Die andere Schablone ist neu und will erst noch eingeweiht werden :D

Das ist auch das Einzige, was ich wirklich an Orange finden konnte (neben Farben), weil es nicht gerade meine Lieblingsfarbe ist... 


GELB




Gelb ist diese Mappe eigentlich nur, weil sie früher neben mir auf der Fensterbank lag und jetzt total verblasst ist, sonst wäre sie jetzt auch in der oberen Kategorie :D Hier bewahre ich meine Skizzen und unfertigen großen Bilder auf. Ich nenne sie auch liebevoll: Mappe der toten Ideen, weil viel daraus immer noch nicht fertig ist und vielleicht sogar nie fertig werden wird... :D


GRÜN




Bei grünen Dingen hätte ich euch so viel zeigen können, da ich die Farbe liebe :D Stellvertretend habe ich euch drei Sachen rausgesucht: 

Meinen grünen Tesa-Spender mit grünen (Öko) Tesa-Streifen. Die brauche ich immer, wenn ich eine Skizze an das richtige Papier klebe, um sie dann später auf dem Leuchttisch zu übertragen, ohne dass das Papier ständig wegrutscht und um z. B. meine Tauschkarten in den Briefen festzukleben :)

Einen meiner Lieblingspinsel. Für Details und Feinarbeit ist der unschlagbar und hat mich nach all der Zeit noch nicht hängen lassen, obwohl ich teilweise nicht gerade nett mit ihm umgehe, haha. 

Zuletzt der kleine Hulk-Aufkleber, der auf meinem Skizzenbuch klebt und damit für mein Skizzenbuch steht :D Ich weiß, das ist ein bisschen gecheatet, aber naja.. Das Skizzenbuch ist von Moleskine und seit 2 Jahren mein ständiger Begleiter. Einige Inhalte habt ihr bereits in einem vorherigen Blogpost sehen können :)


HELLBLAU




Bei Hellblau habe ich lange überlegt, aber mich dann für meinen Block für Buntstiftcolorationen entschieden. Wie man sieht, ist er - wie übrigens auch der Pinsel und ein Großteil meiner Zeichensachen - vom Architekturbedarf, meinem (mittlerweile) lokalen Kunstbedarfshändler :) Als ich damals die Polychromos neu hatte, war ich mir nicht sicher, welches Papier ich nehmen sollte und einer der sehr lieben und kompetenten Verkäufer hat mir dann diesen Block empfohlen und mir prompt erstmal zwei Probeseiten geschenkt. Ich war so begeistert, dass ich danach sofort den Block kaufen musste :D 


BLAU




Hier sind wieder 2 Sachen auf meiner Liste: 

Zum einen ist meine Schneidematte dunkelblau, wobei sich mittlerweile mehrere Farben darauf gesammelt haben :D Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wie ich KaKAOs und Co. geschnitten habe, bevor ich sie gekauft habe, aber ich fürchte, es war kein Spaß, haha. Eigentlich habe ich sie zusammen mit meinem Leuchttisch von Copic bekommen, aber sie hat mir sehr gute Dienste erwiesen und ich hoffe, dass sie noch lange lange hält, bis ich sie entgültig "zerschnitten" habe :D

Das zweite sind meine aktuellen Rückseiten für meine Karten. ich habe das Set so bei Boesner gefunden und mich gleich verliebt. Vielleicht ist das Muster nicht jedermanns Geschmack, weil es doch sehr schlicht und nicht so kitschig ist, aber mir gefällt es sehr gut. 


LILA




In dieser Kategorie hätte ich so viele Dinge nehmen können, weil Lila einfach meine Lieblingsfarbe ist (neben Türkis, manchmal wortwörtlich). 

Stellvertretend dafür habe ich mich für meinen Spitzer entschieden, der auf dem Bild sehr rot aussieht, aber eigentlich eher dunkelpink ist, meine Lieblings-Copics: BV000 und BV00, ich liebe diese beiden Farben einfach. Und meine zweite Sammelmappe, in der ich meine Papierproben und Seiten sammle, die schon angeschnitten oder lose sind.

Und zu guter Letzt noch ein sehr wichtiger Wegbegleiter für meine Bilder, der gleichzeitig in alle Kategorien passt: 




Mein Farbkreis! Als ich ihn im Laden gesehen hatte, war ich mir nicht sicher, ob er mir wirklich nützlich sein würde, aber darin wurde ich sehr schnell bestätigt. Die Farbenlehre in meinem Kopf ist doch nicht so ausgereift wie ich dachte, daher brauche ich diese kleine Scheibe immer mal wieder. 

Ich hoffe, euch hat dieser kleine Regenbogen-Tag ein wenig den Tag verschönt und ich wünsche euch noch eine angenehme Restwoche :)


Oh und ganz vergessen, weitere Posts zu dem Thema findet ihr hier:

Dummesmaedchen

Elairen