Donnerstag, 4. Juli 2013

Gevatter Tod

Huhu, 
wie es aussieht, kann ich mich doch noch an mein Versprechen halten, wenn auch nur in einer 10-Minuten-Skizzen Form. Meine restlichen Kunstsachen sind leider schon in Kisten verstaut (in unglaublich schweren Kisten!) und nur mein Skizzenbuch mit dem kleinen Bleistiftmäppchen ist mir noch geblieben :(

Eigentlich wollte ich mal ein wenig von der ganz realistischen Darstellung abweichen, also ihm einen dünneren Hals und ein langes Gesicht geben, aber irgendwie sieht er doch sexy aus, das ärgert mich ein wenig. 

Zu sehen ist Mort aus "Gevatter Tod" von Terry Pratchett :) Ich wollte ein entspanntes Buch für nebenbei und da muss ich sagen, ist das hier genau richtig. Ich hab an 2 Tagen die erste Hälfte gelesen, dann kam ich über ne Woche gar nicht mehr dazu und jetzt lese ich an 2 Tagen die zweite :D Das Buch hat bei meinem Reader 233 Seiten (und in der Druckversion im Regal irgendwie nochmal 100 Seiten mehr ô.o) und liest sich sehr schnell und sehr schön durch. Mein Mann ist riesiger Pratchett-Fan und hat mir schon vor Jahren gesagt, ich solle mal eines seiner Bücher lesen.


Eigentlich sitze ich ja gerade an A Song Of Ice And Fire, aber nachdem das Buch selbst im Englischen noch 800 Seiten hatte, brauchte ich mal was kleines Deutsches zwischendurch. Wobei der Witz bei der A Song Of Ice And Fire Bücherreihe ja ist, dass die bei der Übersetzung die Bücher auf 2 aufgeteilt haben, die jeweils so dick sind, wie das eine englische Original. Wenn man sich dann mal die Bücher mal ansieht, wird einem auch klar, wie. Auf dem Seitenrand hätte selbst mein Geschichtstutor der Meister der Seitenrandromane sich nach Herzenslust austoben können und die Schrift ist für Maulwürfe! Ich finde, das ist eine Unverschämtheit der deutschen Leser gegenüber. Naja, ist nicht mein Problem zum Glück :D 
Und der Witz an beiden Büchern ist, dass ich eigentlich gar keine Fantasy-Bücher mag XD Aber ersteres besticht durch genialen Schreibstil (auch des Übersetzers) und letzteres durch eine packende Geschichte und erstaunliche Bodenständigkeit, also Low Fantasy. Natürlich wartet danach mehr als nur ein Psychothriller auf mich, hehe
 In 1 1/2 Wochen geht es los mit dem Umzug und der nervtötende Stress lauert an jeder Ecke... ich hoffe, euch geht es besser. 
Ich wünsche euch einen schönen Abend.